Familienstützpunkt

Familien-Aktionen wie die Familienwanderung
Familien-Aktionen wie die Familienwanderung

Seit November 2011 darf sich unsere Einrichtung offiziell als Familienstützpunkt bezeichnen. Das heißt wir unterstützen Familien mit ihren besonderen Bedürfnissen im Hinblick auf Erziehung, Bildung und Betreuung. Familienstützpunkte sind Kontaktstellen, die verschiedenste Informationen zu den genannten Bereichen geben, sind aber auch Vernetzungspartner zu anderen sozialen Diensten und Einrichtungen. Im Rahmen der Qualifizierungsmaßnahme entwickelte das Erzieherteam konkrete Projektziele wie:

  • Die Mitarbeit Ehrenamtlicher z.B. im Frühstücksrestaurant. Dadurch brauchen die Kinder keine Frühstücksbrotzeit und die Eltern werden entlastet.
  • Die Unterstützung der Eltern in ihrer Erziehungskompetenz durch entsprechende Bildungsangebote wie Elternkurse „Kess erziehen―„1. Hilfe bei Kindernotfällen“  …
  • Erweiterung der Spielothek und Elternbibliothek, in der sich Eltern bei uns kostenlos Spiele und Fachbücher ausleihen können.
  • Bedarfsgerechte Gestaltung der Familienangebote z.B. Anbieten eines Elternkaffees, Familienwanderung,
  • Die Verbesserung des Informationssystems an die Eltern: übersichtliche Aushänge,digitale Elternbriefe, …