Vom Kindergarten in die Schule

Schulwerkstatt
Schulwerkstatt

Um den Kindern den Übergang in die Grundschule zu erleichtern, ist ein guter Kontakt zwischen Kindertagesstätte, Eltern und Schule notwendig.

Die Ferdinand Dietz Grundschule-Lichteneiche, sowie unsere Kindertagesstätte verfügen jeweils über eine Kooperationsbeauftragte.

Die Vorbereitung auf die Schule ist ein Prozess, der bereits bei Eintritt in die Kindertagesstätte beginnt, und von allen Beteiligten (Kinder, Eltern, Erzieher, Lehrer, …) gemeinsam gestaltet wird.

Spezifische Vorschulangebote im letzten Kindergartenjahr

  • Vorschultreff und besondere Aktionen z. B. Schulwegtraining mit der Polizei, Übernachtung im Kindergarten ...
  • Würzburger Sprachprogramm
  • regelmäßiger Besuch der Kooperationslehrkraft in der Kita zum gegenseitigen Kennenlernen
  • Vorkurs Deutsch für Kinder mit Migrationshintergrund oder zusätzlichem, sprachlichem Unterstützungsbedarf
  • Besuch in der Schule mit Teilnahme am Unterricht
  • aktiver Austausch zwischen Eltern und Erzieher
  • abschließendes Entwicklungsgespräch mit den Eltern
  • Einschulungsuntersuchung für die Eltern in unserem Kindergarten
  • gemeinsame Elternabende

Ziel unseres pädagogischen Handelns ist es, die Neugierde des Kindes zu wecken, sowie die Vorfreude und das Interesse für den zukünftigen Schulbesuch zu festigen.