Erntedankfeier

Erntedank 2020
Erntedank 2020
Datum:
15. Okt 2020
Von:
M.P.
Druckarbeit
Druckarbeit

Dieses Jahr feierten wir das Erntedankfest am Donnerstag, 01.10.20 Gruppenintern, wodurch es zu einem besonderen Erlebnis besonders für unsere Jüngsten wurde. Dazu brachten die Kinder verschiedenes Obst und Gemüse mit in ihre Gruppen, um dort ihren eigenen Erntetisch zu dekorieren. Auch die selbst geernteten Mini-Karotten aus dem Kindergarten-Gemüsebeet fanden dort ihren Platz.

In einer kurzen Andacht thematisierten die Erzieherinnen mit den Kindern, was alles notwendig war, dass die mitgebrachten Früchte so gut wachsen und gedeihen konnten. Mit einem Gebet dankten die Kinder Gott dafür, dass wir alle jeden Tag satt werden können. Sie dachten aber auch an die Menschen, für die es nicht selbstverständlich ist, jeden Tag eine warme Mahlzeit zu erhalten oder sich immer satt essen zu können. Am Montag nach dem Erntetagfest machten alle Gruppen einen kleinen Ausflug in die Pfarrkirche, um dort den großen Erntealtar anzuschauen. In den darauffolgenden Tagen verarbeiteten alle Gruppen die mitgebrachten Früchte, wobei sie diese genau betrachteten und untersuchten. Dass manches Obst oder Gemüse Kerne im Inneren verbirgt, fanden die Kinder sehr spannend. Schon bald entwickelten sie Ideen, was man damit alles machen kann. Sie beschlossen, die Kürbiskerne zu reinigen und zu trocknen, um sie dann zum Spielen zu benutzen. Apfel- und Birnenkerne legten sie in wenig Wasser und brachten sie so zum Keimen. Anschließend pflanzten sie die gekeimten Kerne in Erde und beobachten seitdem täglich, wie sich die zarten Pflänzchen weiter entwickeln. Außerdem bereiteten die Erzieherinnen für ihre Gruppen Obstsalat zu oder kochten für die Kinder Gemüsesuppe.
Mit Obst oder Gemüse, dass nicht verarbeitet werden konnte experimentierten die Kinder, verwendeten Früchte für Druckarbeiten, stellten Farben her oder machten Tast- und Geschmacksübungen.

Apfelkerne einpflanzen
Apfelkerne einpflanzen